[01.06.2017] Dein Verlieb-dich-Horoskop für Juni 2017

Text: Barbara Wettstein Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni) Bist Du im vergangenen Monat etwa einige Male über das Ziel hinausgeschossen? Hast Du Dir bei jemandem ...

[01.05.2017] Dein Verlieb-dich-Horoskop für Mai 2017

Text: Barbara Wettstein Stier (21. April bis 20. Mai) Die beständigen Stiere sollten nicht gerade in ihrem Geburtstagmonat die Handbremse anziehen, damit ihnen ...

Partnervermittlung

Früher dachten die Menschen, wenn man sich an eine Partnervermittlung wendet, müsse man verzweifelt sein. Nur wer es nicht fertigbrachte im Ausgang oder bei der Arbeit jemanden kennen zu lernen, liess die Partnersuche von einer Internetseite erledigen.
Dabei war das sogar im Mittelalter nicht der Fall. Gerade in gehobenen Kreisen war es schon immer üblich, mehr oder weniger offizielle Vermittler einzuschalten. Denn oft gab es nur wenige potenzielle Ehepartner, die Ranges wegen vermählt werden konnten. Später profitierten die vielbeschäftigten Arbeitstätigen: Auch für sie war es praktisch, eine Partnervermittlung auf die Suche schicken zu können, um deswegen nicht die Karriere zu vernachlässigen.

Die Partnervermittlung ist also nichts neues, man verschweigt diese einfach nicht mehr wie früher. Millionen von Menschen benutzen in der heutigen Zeit Online Portale, die sie zu ihrer grossen Liebe führen sollen. Heute wäre es lächerlich, nicht dazu zu stehen.

Neue Methoden bei der Partnervermittlung

Die Partnersuche mit einer Online Plattform ist heutzutage nichts anderes mehr als eine Dienstleistung. Dabei wird im Auftrag einer suchenden Person durch den Dienstleister ein passender Partner vermittelt. Ziel der Vermittlung ist der Aufbau einer Liebesbeziehung, vielleicht bis hin zur Heirat. Nach der Verbreitung des Internets fand die Online Partnersuche breitere gesellschaftliche Anerkennung. Online-Partneragenturen wachsen seit dem Jahr 2000 rasant.

Früher traf man sich noch zuhause in geselliger Runde, so wie man sich jetzt zum Fussballschauen in Kneipen trifft und man geht ins Kino und so weiter. Wie man sieht, sind die Möglichkeiten der Partnersuche in den meisten Umgebungen eher gering. Mit dem Internet ist es aber möglich. Denn Partnervermittlungen werden immer beliebter. Laut einer Studie finden bereits sechs von zehn Singles ihren Partner im Internet, mithilfe der Online Partnervermittlung Verlieb-dich beispielsweise. Die Suche nach Singles im Internet ist kein Phänomen mehr, sondern hat sich überall nachhaltig etabliert, gerade bei jenen, die auf der Suche nach einer langfristigen Beziehung sind.

Die Partnervermittlung und Suche im Internet breitet sich zunehmend aus. Die Vorzüge sind einfach ausschlaggebend. So können Suchende eine Vielzahl von potenziellen Partnern gleichzeitig kennen lernen und der abgestufte Aufbau einer Beziehung sowie die Anonymität sind ausschlaggebend. Die Wahrung der Anonymität zählt neben der Seriosität des Angebotes und der Kostenlosigkeit zu den wichtigsten Kriterien von Verlieb-dich.

So wird Online Dating einfach gemacht und für die Benutzer entstehen keine Kosten.

Partnervermittlung: Seriosität und Professionalität sind das A und O

Singles sind nicht allein. Immer mehr Menschen leben ohne Partner, obwohl sie es liebend gerne anders hätten. Allein die fehlenden Gelegenheiten sind es, die einem Glück entgegenstehen. Genau dies ändert sich durch eine professionelle Partnervermittlung im Internet, die Dir nicht nur das Blaue vom Himmel verspricht, sondern Dich tatkräftig bei Deinem Vorhaben unterstützt. Es gibt mittlerweile eine grosse Anzahl an Dating-Portalen im Internet. Einige sind gut, andere werden durch Marketing-Tricks gut gemacht. Nicht zuletzt existieren viele Seiten, deren Dienste Du besser nicht in Anspruch nehmen solltest. Partnervermittlungen sind - wie gesagt - Dienstleistungen und existieren nicht zum Selbstzweck. Allerdings gibt es viele verschiedene Ansätze, wie man mit einer Dating-Seite Umsatz machen kann. Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, über die Zufriedenheit unserer Mitglieder zum Erfolg zu kommen.

Wenn Du hier bei verlieb-dich Dein Glück bei der Partnersuche machen willst, solltest Du Dir zunächst klar machen, dass es im Internet gewisse ungeschriebene Gesetze gibt, die Du nicht "1 zu 1" auf das reale Leben übertragen kannst. Das Profil ist fix erstellt, und eine Nachricht ist mitunter schnell geschrieben. Wenn Du Erfolg haben möchtest, solltest Du Dir vorher Gedanken darüber machen, wie Deine Aktivitäten bei den anderen Menschen ankommen können. Jedes Mitglied hat nur die Informationen von Dir, die Du ihr oder ihm zur Verfügung stellst. Wir prüfen alle Mitglieder und erstellen auf Anfrage auch ein Zertifikat. Die richtige Präsentation liegt jedoch ausschliesslich bei Dir.